Aktien

Aktien werden von Unternehmen zur Beschaffung von Eigenkapital herausgegeben. Mit dem Erwerb von Aktien erwirbt man einen Anteil am jeweiligen Unternehmen und wird Aktionär. 

Aktien sind als langfristige Geldanlage zu empfehlen, da ein Anleger vor allem durch die längerfristige Anlage von den Kurssteigerungen profitieren kann. Es ist zudem empfehlenswert, Aktien von mehreren Unternehmen zu kaufen, um das Verlustrisiko zu streuen.

Chancen und Risiken

Aktienkurse schwanken mit dem Wert des jeweiligen Unternehmens. Auf längere Frist (zehn Jahre und mehr) gesehen ermöglichen Aktien meist eine höhere Rendite. Ihr Risiko bei Direktanlagen in Aktien ist hoch.